Kurse für Kinder

Kinder erlernen das Autogene Training (AT) und die Progressive Muskelrelaxation (PMR) im Allgemeinen schneller als Erwachsene.

Autogenes Training für Kinder von 5-8 Jahren:

Unterstützt von Bewegung, Spiel und eine Menge Spaß werden die Kinder an das Autogene Training herangeführt. Der Einstieg wird durch Phantasiegeschichten erleichtert, die Kinder lernen, wie angenehm es sein kann, zu entspannen.

Autogenes Training für Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren:

In den Sitzungen werden die Kinder und Jugendlichen an die autogenen Formeln frühzeitig herangeführt. So können sie später (ab etwa 12 Jahren) die Übungen sehr zeitig selber durchführen. In diesem Seminar ist neben Bewegung und Spiel der theoretische Anteil etwas größer.

Progressive Muskelrelaxation für Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren:

Auch hier werden die Anleitungen zum Anspannen und Entspannen in Phantasiegeschichten eingebunden. Außerdem erfahren die Kinder und Jugendlichen etwas über Hintergrund und Wirkungsweise der Progressiven Muskelrelaxation.

Dauer der Kurse

Einzelkurse: 6 Termine á 30 Minuten

Gruppenkurse: 8 Einheiten à 45 Minuten

Kurse für Erwachsene

Autogenes Training für Erwachsene:

Mit entsprechender Hintergrundinformation werden die einzelnen Übungen der Grundstufe gelernt und durchgeführt. Die Teilnehmer erhalten Übungsunterlagen für zu Hause und können auch dort körperliche und seelische Entspannung erzielen.

Progressive Muskelrelaxation für Erwachsene:

Die Teilnehmer erkennen, dass mit dem Wechsel von Anspannung und Entspannung der Muskulatur ein vertieftes körperliches Ruhegefühl und eine seelische Entspannung eintreten kann. Progressive Muskelrelaxation eignet sich besonders gut zur Reduktion innerer Spannungszustände bei Ängsten, Schlafstörungen oder Schmerzen. Auch bei Verspannungen der Muskulatur ist diese Methode ein geeignetes Mittel, um diese Verspannung zu lösen.

Dauer der Kurse

Einzelkurse: 8 Termine á 45 Minuten

Gruppenkurse: 8 Einheiten à 90 Minuten